Zwei Bayerische Meistertitel erkämpft

Zwei Bayerische Meistertitel erkämpft

Am Samstag, den 25. März 2017 fand in Bindlach die Bayerische Schulschach Meisterschaft statt. Aus unserem Landkreis waren insgesamt 8 Mannschaften in 6 verschiedenen Wertungsklassen am Start. Die Realschule Tegernseer Tal und das Gymnasium Tegernsee wurden Bayerischer Meister!
Das Turnier wurde im Rundensystem mit 9 Runden und 20 Minuten pro Partie und Spieler gespielt.

Wertungsklasse 2
4. Platz Gymnasium Tegernsee

Wertungsklasse 3
1. Platz Gymnasium Tegernsee mit Christoph Pölt, Marinus Huber, Franz von Freymann, Tassilo Schwarzer

Wertungsklasse 4
3. Platz Gymnasium Tegernsee

WK Mädchen
3. Platz Gymnasium Holzkirchen

WK Realschulen 
1. Platz Realschule Tegernseer Tal mit Tobias Dietlmeier, Jannik Meier, Arne Bonengel, Daniel Steiner
2. Platz Realschule Miesbach
9. PlatzRealschule Tegernseer Tal

WK Grundschulen
6. Platz Grundschule Gmund

Somit hat sich die Mannschaft Gymnasium Tegernsee in der WK 3 für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert, die auch in diesem Jahr Ende Mai wieder in Aurich (Nordseeküste) durchgeführt wird.

Zusätzlich werden an der Offenen Deutschen MM der Realschulen noch die Mannschaften Realschule Tegernseer Tal 1 und die Realschule Miesbach Ende Mai in Burg Stargard (Mecklenburg Vorpommern) teilnehmen.

Wir drücken die Daumen!