Oberbayerische Schulschach-Meisterschaft mit über 350 Schachkindern aus ganz Oberbayern!

Oberbayerische Schulschach-Meisterschaft mit über 350 Schachkindern

 Hier gehts zum Zeitungsartikel

Unsere neue Broschüre ist da….

Unsere neue Broschüre ist da….

 Broschüre

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!

Hohe „Rückfallquote“ beim Schach-Camp 2017

Hohe „Rückfallquote“ beim Schach-Camp 2017
Große Nachfrage beim Schach-Camp

80 Schachschüler voll motiviert beim letzten Schachturnier

80 Schachschüler voll motiviert beim letzten Schachturnier

Bei unserem letzten Schachturnier in diesem Schuljahr ging es am Freitag, den 07.07.2017 noch einmal richtig zur Sache. Knapp 80 Schachschüler der Stufen 2, 3 und 4 nahmen an dem Turnier im Spiellokal in Waakirchen teil und wollten’s noch einmal wissen.

Drei Stufen spielten gleichzeitig, wurden aber getrennt bewertet. Es hat wieder richtig Spaß gemacht und wir freuen uns riesig auf die kommenden Schulschach-Turniere im neuen Schuljahr.

Wir wünschen Euch sonnige und erholsame Sommerferien.

Unsere Anfänger spielen ihr erstes Turnier

Unsere Anfänger spielen ihr erstes Turnier

Am Freitag, den 23.06.2017 stellten unsere jüngsten Schachschüler ihr Können unter Beweis und lieferten sich spannende Partien mit „Schachkollegen“ aus dem ganzen Landkreis.

Die Stimmung war hervorragend und wir bedanken uns bei allen Eltern und Kinder für das nette und rücksichtsvolle Miteinander!

Schön, dass Ihr dabei gewesen seid und wir freuen uns auf weitere Turnier mit Euch.

 Nachwuchs vom See belegt Spitzenplätze

Realschule Tegernseer Tal wird Deutscher Vizemeister!

Realschule Tegernseer Tal wird Deutscher Vizemeister!
Gratulation an unsere Jungs, Ihr seid die Besten!

 

 Tegernseer-Realschul-Team ist Vizemeister – Miesbach auf Rang sechs

Große Nachfrage beim Schulschach-Turnier für Fortgeschrittene

Große Nachfrage beim Schulschach-Turnier für Fortgeschrittene

Über 100 Teilnehmer treten im Neureuthersaal an

 Über 100 Teilnehmer bei Leistungsvergleich im Gmunder Neureuthersaal

Schulmeisterschaften an der Grundschule Otterfing

Schulmeisterschaften an der Grundschule Otterfing

42 Otterfinger Schüler kämpfen um den Schulmeistertitel

 Eifriger Nachwuchs

Zwei Bayerische Meistertitel erkämpft

Zwei Bayerische Meistertitel erkämpft

Am Samstag, den 25. März 2017 fand in Bindlach die Bayerische Schulschach Meisterschaft statt. Aus unserem Landkreis waren insgesamt 8 Mannschaften in 6 verschiedenen Wertungsklassen am Start. Die Realschule Tegernseer Tal und das Gymnasium Tegernsee wurden Bayerischer Meister!
Das Turnier wurde im Rundensystem mit 9 Runden und 20 Minuten pro Partie und Spieler gespielt.

Wertungsklasse 2
4. Platz Gymnasium Tegernsee

Wertungsklasse 3
1. Platz Gymnasium Tegernsee mit Christoph Pölt, Marinus Huber, Franz von Freymann, Tassilo Schwarzer

Wertungsklasse 4
3. Platz Gymnasium Tegernsee

WK Mädchen
3. Platz Gymnasium Holzkirchen

WK Realschulen 
1. Platz Realschule Tegernseer Tal mit Tobias Dietlmeier, Jannik Meier, Arne Bonengel, Daniel Steiner
2. Platz Realschule Miesbach
9. PlatzRealschule Tegernseer Tal

WK Grundschulen
6. Platz Grundschule Gmund

Somit hat sich die Mannschaft Gymnasium Tegernsee in der WK 3 für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert, die auch in diesem Jahr Ende Mai wieder in Aurich (Nordseeküste) durchgeführt wird.

Zusätzlich werden an der Offenen Deutschen MM der Realschulen noch die Mannschaften Realschule Tegernseer Tal 1 und die Realschule Miesbach Ende Mai in Burg Stargard (Mecklenburg Vorpommern) teilnehmen.

Wir drücken die Daumen!

1. Schachschiff bei Tegernseer Windlicht-Regatta

1. Schachschiff bei Tegernseer Windlicht-Regatta

Im Dezember war es wieder so weit. Bei der traditionellen Windlicht Regatta stürzten sich etliche selbst gebaute Schifferl der Tegernseer Grundschüler in die Alpbacher Fluten.

Unter ihnen auch das Schiff des 8-jährigen Laurin, der sich diesmal was ganz Besonderes ausgedacht hat. Als begeisterter Schachspieler baute er mit Hilfe seiner kreativen Patin ein Schachschiff. Nicht nur ein Schachbrett befindet sich an Bord, sogar Schachfiguren wurden liebevoll einzeln aufgeklebt und durften auf die knapp 4 minütige Reise gehen.

Vielen Dank für’s Foto Laurin.